Sonderzüge und Events

Veranstaltungen entlang der Kahlgrundbahn und im Streckennetz der Westfrankenbahn

Georg Hess ©

2. Dezember: Die Dampflok kommt zum Weihnachtsmarkt!

Georg Hess ©

Am Sonntag, 2. Dezember, kommt der Dampfsonderzug der Museumseisenbahn Hanau nach Amorbach.

Um 14.20 Uhr macht er sich auf die Fahrt nach Walldürn und zurück. Die Schaffner des Dampfzuges freuen sich auf viele Fahrgäste, Eisenbahnfreunde, Familien und Kinder. Die Reise in den urigen, historischen Wagen ist immer ein Erlebnis.
Anschließend - von 15.32 Uhr bis 17 Uhr - kann die Dampflok in Amorbach noch ausgiebig bestaunt und fotografiert werden. Unter anderem kommt die
Feuerwehr und betankt den Kessel mit frischem Wasser.

Also nicht verpassen: am 1. Adventsonntag auf nach Amorbach!

Jubiläum 150 Jahre Tauberbahn

Genießen Sie die zahlreichen Veranstaltungen, Ausstellungen im Jubiläumsjahr

Seit nunmehr 150 Jahren fährt die Tauberbahn durch die Kulturlandschaft des heutigen Main-Tauber-Kreises. Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass der Streckenabschnitt Lauda - Hochhausen am 15. Oktober 1867 in Betrieb genommen wurde. Die übrige Teilstrecke bis nach Wertheim konnte im Jahr darauf und die Gesamtstrecke von Crailsheim nach Wertheim im Jahr 1869 freigegeben werden.

Die Tauberbahn ist bis heute eine der wichtigsten Verkehrseinrichtungen im Main-Tauber-Kreis. Dieses Jubiläum soll in diesem Jahr gebührend gefeiert werden.